Seminar:

Anwendung der Techniken aus Chon Ji und Tang Gun Hyong

 

 

Sonntag, 10. Oktober 2021;  10:00 – 13:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Sporthalle an der Heckenstraße, Heckenstraße 11, 82140 Olching

Leitung: Andreas Brüch, 4. Dan

 

Analyse und Anwendung der Techniken aus den Formen heißt im Koreanischen „bunhae“ (분해). In diesem Seminar trainieren wir Bunhae der ersten beiden Hyong. Chon Ji und Tang Gun Hyong zeigen viele Grundprinzipien im Taekwon-Do auf und bilden somit die Basis der praktischen Anwendung aller in den Hyongs verschlüsselten Techniken für die Selbstverteidigung.

 

Programm:

  • Historischer Hintergrund unserer traditionellen Chang Hon Ryu-Formen
  • Erster und zweiter Hyong als technische Grundlagen im Rahmen der 20 traditionellen Formen: Warum ist das so? Was sollen wir lernen?
  • Taktische Verwendung von Angriffs- und Verteidigungswinkel in den Hyongs
  • Realistischer Einsatz von Aushol- und Konterbewegung der Blocks auf kurze Distanz
  • Das „vergessene“ Konzept der ziehenden Hand (son tanggigi / 손당기기 oder tanggineun son / 당기는 손) im Taekwon-Do
  • Anwendung der Techniken in Nahkampfdistanz mit Hebeln und Würfen
  • Verbindung von Einzeltechniken zu Handlungsketten
  • Partnerübungen zu Einzeltechniken und Flow Drills
  • Einsatz der Techniken im Situationskontext von Selbstverteidigung: Integration von Taktik und Verhalten

 

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 16 Jahre, gute technische Kenntnis von Chon Ji und Tang Gun Hyong
  • Die Technikanwendungen werden mit Kontakt/Berührung auf kurze Distanz geübt.
  • Alle Übungen werden aus Gründen des Infektionsschutzes nur mit einem festen Partner durchgeführt.
  • Anmeldung ist daher nur in Zweiergruppen möglich. Es wird empfohlen, einen Übungspartner mit vergleichbarem Trainingsstand zu wählen.
  • Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen.
  • Haftung: Der Ausrichter/Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

 

  • Fotohinweis / Anmerkung zur DSGVO: Der Veranstalter sowie die Teilnehmer selbst fertigen auf der beschriebenen Veranstaltung Fotos und Videos für den privaten Gebrauch und die Nutzung in Medien (Internetseiten / Publikationen / Homepages) an. Mit einer Anmeldung gibt der Teilnehmer sein Einverständnis zur Nutzung der Bildrechte.

 

Hinweise im Rahmen der Pandemiesituation:

  • Bei Betreten und Bewegung in der Halle ist außer am Trainingsort durchgehend Maskenpflicht und es sind die üblichen Abstandsregeln einzuhalten.
  • Bitte eigenes Desinfektionsmittel für Hand- bzw. Fußdesinfektion mitbringen.
  • Es gelten die aktuellen Coronaregeln (Stand 31.08.21): Impfbescheinigung, Bescheinigung über Genesung oder aktuellen Coronatest sind bei der Veranstaltung vorzulegen.

 

Teilnahmegebühr: 20,- Euro; für Mitglieder des TTC e.V. und Shil Yong TKD 15,- Euro, Entrichtung der Teilnehmergebühr vor Ort

 

Kontakt und Anmeldung:

Dr. Andreas Brüch, 4. Dan

Shil Yong Taekwon-Do Olching im TSV Olching e.V.

www.traditional-taekwondo-olching.de

info@traditional-taekwondo-olching.de

Tel. 0176 – 64 90 46 28


Taekwondo / Kampfkust / Selbstverteidigung in Olching nahe Fürstenfeldbruck / Gröbenzell / Puchheim / Eichenau / Maisach